unterstützung

Weshalb wir für den Kulturgesichter0831 Studio-Talk Geld brauchen und wofür wir es ausgeben:

  • Bezahlung eines Tontechnikers für die Audiofiles

  • Bezahlung einer Cutterin, die beim Schneiden der einzelnen Interviews hilft

  • Unser Wunsch wäre es jedem Kulturgesicht, das wir im Studio aufzeichnen eine Aufwandsentschädigung von 100,00 € bezahlen zu können

  • Kosten für Werbemaßnahmen: Betrieb der Kulturgesichter0831 Website mit Domainkosten, Werbung auf den Social Media Kanälen, Plakatierungen, Anzeigenkosten, Großbanner

  • Kosten für die Location: Strom, Wasser, Reinigung

  • Kosten für Hygienemaßnahmen (Corona-Tests, Desinfektionsmittel)

  • Kosten für Auslagen der Organisatoren: Telekommunikation, Fahrtkosten, Catering (Brezeln, Getränke usw.)

  • Kosten für Gema, Versicherungen

Die Organisatoren Ramona Kloos, Hannes Hoch und Marcel Durach arbeiten auf ehrenamtlicher Basis und ohne Entgelt.

Du möchtest diese Aktion finanziell unterstützen?