Kulturgesichter0831-Ohne_uns_ists_still_
 

Die Initiative Kulturgesichter

Die gesamte deutsche Veranstaltungsbranche liegt derzeit brach. Was das für die einzelnen Schicksale bedeutet soll die Aktion „Kulturgesichter“ zeigen. Mittlerweile gibt es die Aktion in über 60 deutschen Städten mit bereits über 8000 fotografierten Gesichtern.

In Kempten im Allgäu wurde die Aktion von Ramona Kloos, Marketingleiterin der bigBOX ALLGÄU ins Leben gerufen, um auf die Not in der Branche aufmerksam zu machen und damit den einzelnen Schicksalen zu helfen.

Schwarz/Weiss mit Balken versehen, die aussagen wie die Person heißt und als was sie arbeitet: so zeigen sich die „Kulturgesichter0831“ aus dem Allgäu. Bereits ca. 160 Fotos wurden geschossen. Es sind Menschen abgebildet, die teilweise oder sogar Vollzeit in der Veranstaltungsbranche arbeiten und von dieser abhängig sind: Veranstalter/innen, Plakatierer/innen, Tänzer/innen, Techniker/innen, Caterer u.v.a.

Private Schicksale sind davon genauso betroffen, wie Firmen oder Einzelunternehmungen. Alle sitzen im gleichen Boot. Und alle hoffen, dass es bald wieder losgehen kann.

Kulturgesichter0831-Ohne_uns_ists_still-

Crowdfunding

Du möchtest diese Initiative gerne unterstützen?

Hier kannst du spenden.

Kulturgesichter0831-Ohne_uns_ists_still-

Kontakt

Du bist aus dem Allgäu und arbeitest in der Kulturbranche und möchtest bei den Kulturgesichtern0831 dabei sein?

Dann melde dich gerne.

Danke für die Nachricht!

Kulturgesichter0831

Alpenrosenstraße 1
87435 Kempten (Allgäu)

kulturgesichter0831@bigboxallgaeu.de